Frühjahr 2019, 1. Klasse, 9. Runde

Weiterer Punkt für Mattsee 2!

Am 15.03.2019 spielten Hannes Eder, Thomas Gruber und Markus Scharler auswärts gegen die dritte Mannschaft von Hallein. Thomas und Markus konnten beide ihr Auftaktspiel gewinnen, während Hannes in seinem ersten Match keine Chance hatte. Das Doppel Markus/Hannes verlor überraschend das Match im 5. Satz. Dies war zugleich die erste Doppelniederlage von Markus und Hannes in dieser Saison. Zwischenstand: 2:2! Auch die weiteren Spiele verliefen meistens auf Augenhöhe. Hannes konnte noch seine beiden anderen Spiele gewinnen, Markus war einmal noch erfolgreich und Thomas gelang es nicht, im Entscheidungsspiel den Sieg an das Ufer der Mattseer zu bringen!

Endstand: 5:5!

Frühjahr 2019, 9. Runde, Mattsee 1

Niederlage gegen HSV St. Johann 1

Michael, Marcus und Alexander mussten sich auswärts mit einer Niederlage in St. Johann abfinden.

Das Spiel begann schon denkbar schlecht. Nachdem Marcus seine erste Partie souverän nach Hause brachte, verlor Michael gegen den stärksten Gegner und Alexander, der wieder einmal mit fehlender Konstanz haderte, mit 10:12 im 5. Satz den kürzeren.  Das Doppel konnten Michael und Alex ebenfalls nicht für sich entscheiden und verloren ebenfalls knapp in 5. Sätzen. Michael verlor dann auch sein 2. Spiel denkbar knapp mit jedem Satz in Verlängerung, wobei das Glücksballverhältnis klar zu Gunsten des Gegners ausfiel. Alexander und Michael konnten gegen den schlechtesten Gegner noch jeweils ein Spiel gewinnen und Marcus fuhr dann noch einen 2. Sieg ein, was allerdings an der 4:6 Niederlage leider nichts mehr ändern konnte.

Somit blieb am Ende eine unnötige und ärgerliche 4:6 Niederlage!

Frühjahr 2019, 8. Runde, Mattsee 1

Niederlage gegen den Tabellenführer!

Stefan, Marcus und Alexander mussten leider eine Niederlage gegen den Tabellenführer hinnehmen.

Das Ergebnis von 3:7 scheint allerdings klarer als der Spielverlauf.

In Reihen der Gäste aus Tamsweg stand mit Adam Smuda ein herausragender Spieler, der in seinen bisherigen 21 Saisonspielen erst einen (!) Satz verloren hat. Mit dieser „Hypothek“ war es natürlich von vorneherein relativ unrealistisch an diesem Tag etwas zu holen. Sowohl Stefan und Alexander konnten ihn im jeweils ersten Satz fordern, waren aber so wie Marcus im Endeffekt mehr als chancenlos. Stefan und Alexander lieferten im Doppel einen harten Fight, verloren aber gegen das bisher ungeschlagene Doppel der Gäste mit 9:11 im 5. Satz. Zu dieser knappen Niederlage sollten noch 2 weitere 5-Satz-Niederlagen hinzukommen. Marcus und Stefan waren hier jeweils sehr knapp an weiteren Siegen dran. Unterm Strich standen schlussendlich 1 Sieg von Stefan (in 5 Sätzen) und 2 von Alexander (1x in 5 Sätzen, 1x klar in 3 Sätzen). Wäre alles für unsere Mattseer gelaufen, wäre ein Punkt möglich gewesen, so stand am Ende jedoch eine zumindest etwas unglückliche 3:7 Niederlage fest.

Endstand 7:3 für Tamsweg 1!

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 8. Runde, Mattsee 2

Niederlage gegen den Tabellenführer

In der 8. Runde spielten Hannes Eder, Hans Haas und Markus Scharler zu Hause am 5.4.2019 gegen den Tabellenersten USV St. Georgen 2. Der Gegner trat in Bestbesetzung an, voll auf Meisterkurs eingestellt. Knappe spannende Spiele waren die Folge, 12 engste Sätze.

Markus war für UTTC Mattsee 2 gleich zweimal erfolgreich, Hans und Hannes konnten kein einziges Spiel für sich entscheiden. Das Doppel Hannnes/Markus gewann in 4 Sätzen und liegt unbesiegt nach 8 Runden im Doppelranking an 1. Stelle.  Endstand: 3:7.

Frühjahr 2019, 7. Runde, Mattsee 1

Knappe Niederlage gegen SV Finanz 1!

Stefan, Marcus und Michael mussten leider eine knappe Niederlage hinnehmen.

Während Stefan 2 Siege erringen konnte, mussten Michael und Marcus mit jeweils 1 Sieg vorlieb nehmen. Vor allem die 2. Niederlage von Michael mit 15:17 im Entscheidungssatz tat hier wirklich sehr weh.  Nachdem Michael und Stefan auch im Doppel unterlagen, war die knappe Niederlage besiegelt. Somit ist der Aufstieg wieder etwas schwieriger zu erreichen, allerdings stehen ja noch 4 Spiele aus, bei denen sich die Mattseer die verlorenen Punkte wieder „zurückholen“ können.

Endstand 6:4 für Finanz 1!

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 7. Runde, Mattsee 2

Glückliches Remis in Schwarzach !

Unglaublich aber wahr: Unsere 2. Mannschaft trat Fr., 29.3.2018 als Tabellenführer in starker Besetzung mit erspielten 11 Punkten in 6 Begegnungen gegen den punktelosen Tabellenletzten SV Schwarzach 2 an.

Die ersten beiden Einzel verloren Hans und Markus jeweils 1:3, während Hannes mit 3:0 siegte. Daraufhin blieben Hannes und Markus mit 3:2 im Doppel erfolgreich. Hans und Markus verloren in der nächsten Runde wieder jeweils mit 2:3, Hannes hingegen konnte einen 3:2 Sieg beitragen, sein nächstes Spiel ging aber 1:3 verloren. Spielstand vor den letzten beiden Spielen 5:3 für die Schwarzacher. Sowohl Hans als auch Markus blieben in ihren letzten Spielen mit 3:1 erfolgreich, was eine Niederlage vermeiden konnte. Erwarter Sieg wurde zu einer Punkteteilung !

Frühjahr 2019, Landesliga, 6. Runde, Mattsee 1

Wichtiger Sieg im Rennen um den Verbleib in der Landesliga!

Mattsee 1 spielte in der 6. Runde daheim gegen den ESV Bischofshofen.

Alex war an diesem Tag nicht zu besiegen und gewann alle 3 Einzel, Stefan steuerte 2 Siege und Michael 1 Sieg bei. Das Doppel gewannen Alex und Stefan klar mit 3:0 Sätzen

Endstand somit 7:3 für UTTC Mattsee 1.

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 6. Runde, UTTC Mattsee 2

Ein weiterer wichtiger Sieg für Mattsee 2 !

In der 6. Runde erspielten Hannes Eder, Hans Haas und Markus Scharler den 4. Heimsieg gegen ATSV Salzburg 2 am 22.03.2019! Starker Hans und Markus konnten an diesem Abend alle Ihre Gegner bezwingen und Hannes steuerte leider nur einen Sieg bei. Das Doppel wurde auch klar in 3:0 Sätzen von Hannes und Markus gewonnen!

Endstand: 8:2 für Mattsee 2 !

4. Salzburger Nachwuchsliga in Sankt Johann/Pongau

Am 10.03.2019 fand in Sankt Johann/Pongau die 4. Salzburger Nachwuchsliga statt. Mattsee stellte wieder 3 Teilnehmer. Einen in der Gruppe 3 und 2 Teilnehmer in der Gruppe 5. Unser derzeit bester Nachwuchsspieler, Angelo Harringer, startete wieder in der Gruppe 3 und erreichte den 7. Platz von 10 Startern. Martin Falch, spielte wieder in der Gruppe 5 und erreichte einen sehr guten 5. Platz und konnte sich somit deutlich steigern. Als 3. Teilnehmer war diesmal Eva Eder im Einsatz, die bei der letzten Nachwuchsliga leider nicht konnte. Sie spielte ebenfalls in der Gruppe 5 und konnte von 6 Spielen 5 Spiele gewinnen (Niederlage im Halbfinale) und belegte somit den 3. Platz.

dav

dav

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 5. Runde

Wichtiger Auswärtssieg für Mattsee 2!

In der 5. Runde spielten Hannes Eder, Thomas Gruber und Markus Scharler auswärts gegen den HSV Wals 2. Vor dem Spiel waren beide Mannschaften in der Tabelle nur einen Punkt getrennt, somit konnte man mit einem Spiel auf Augenhöhe rechnen, was es am Ende des Abends auch war.

Bei den Auftaktspielen konnten sich die Mattseer schon einen kleinen Bonus herausspielen. Thomas verlor sein erstes Spiel, jedoch gewann Markus sein Match und auch Hannes konnte in einem Krimi das erste Spiel im fünften Satz mit 14:12 gewinnen. Auch das Doppel Hannes/Markus überzeugte mit einem 3:1 Sieg. Markus konnte an diesem Abend noch seine beiden anderen Einzelspiele gewinnen und für den Sieg sorgte schlussendlich Hannes, der im letzten Spiel wieder starke Nerven behielt und den Gegner in drei Sätzen schlug.

Endstand: 6:4 für Mattsee 2! Zwischenzeitlicher Tabellenrang: 2.

Frühjahr 2019, 5. Runde, Mattsee 1

Klarer Sieg gegen Magistrat 1!

Stefan, Marcus und Alex konnten einen klaren Sieg gegen Magistrat 1 erringen.

Stefan war an diesem Abend wieder ein Klasse für sich und konnte alle 3 Spiele ungefährdet für sich entscheiden. Marathon-Mann Marcus‘ Spiele waren allesamt in 5 Sätzen umkämpft. Er konnte 2 von 3 Spielen für sich entscheiden, wobei er in seinem letzten Spiel ein 0:2 aufholen konnte. Alex kam nur sehr schwer in sein Spiel und musste aufgrund von Konstanz-Schwankungen sein 1. Spiel verloren geben. Er fing sich jedoch im Laufe des Abends und trug schlussendlich ebenfalls 2 Siege bei. Stefan und Alex spielten auch das Doppel souverän nach Hause.

Endstand 8:2 für Mattsee!

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 4. Runde

Erneut starker Auftritt von Mattsee 2!

In der 4. Runde spielten Hannes Eder, Thomas Gruber und Markus Scharler zuhause gegen Post SV Salzburg 3. Der Start verlief sehr gut – alle Mattseer konnten ihr Auftaktspiel gewinnen und auch das Doppel Eder/Scharler gewann in vier Sätzen. Zwischenstand: 4:0 für Mattsee! Auch die weiteren Spiele konnten Markus und Hannes zum Teil recht deutlich gewinnen. Thomas war nicht mehr erfolgreich und verlor unter anderem ein Spiel in der Verlängerung!

Markus gewann an diesem Abend alle Spiele ohne Satzverlust, Hannes war auch dreimal erfolgreich und Thomas einmal.

Endstand: 8:2 für Mattsee 2 und zwischenzeitlicher Tabellenrang 2!

Tischtennis Schnuppertag in der Volksschule Mattsee

Am 31.01.2019 und 07.02.2019 konnte ich in der Volksschule Mattsee ein Tischtennis Schnuppertag veranstalten.

Jeweils von 07:45 bis 12:30 wurde jeder Klasse einzeln  (31.01. die Klassen 1a, 1b, 2a und 2b; am 07.02. die Klassen 3a, 3b, 4a und 4b) in einer Zeitspanne von gut 1:10 Stunde sowohl den Kindern, wie auch den Lehrerinnen das Tischtennis Spiel näher gebracht.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an die Direktorin Frau Schaumburger, den Klassenlehrerinnen für die Möglichkeit und die Unterstützung. Auch ein großer Dank an Tobias Meusburger und Paul Stadler vom Salzburger Tischtennis Verband, die mich beim Durchführen der Schnuppertage tatkräftig unterstützt haben.

Den Kindern, den Lehrerinnen, sowie uns hat es sichtlich Spaß gemacht, wie die Bilder im nachstehende Link beweisen. Wirklich alle haben sich anstecken lassen und haben zum Schläger gegriffen. Ein paar Talente konnten entdeckt werden und schon zahlreiche Kinder sind zum Training gekommen.

 

http://www.vs-mattsee.salzburg.at/aktuelles/tischtennis-schnuppertag/

 

 

Frühjahr 2019, 1. Klasse, 3. Runde, Mattsee 2

„Zu zweit“ Punkteteilung in St. Johann !

In der 3. Runde spielten Hannes Eder und Markus Scharler auswärts am 1.3.2019 gegen den HSV St. Johann 2. Obwohl der Gegner in Bestbesetzung antrat, den Mattseern aber nur 2 von 5 möglichen Spielern  – Ausfälle: verletzungs- bzw. gesundheitlichbedingt – zur Verfügung standen, endete das Spiel remis. Markus war dreimal erfolgreich, Hannes einmal. Das Doppel Hannnes/Markus gewann knapp im 5.ten Satz mit 11:9.  Endstand: 5:5