UTTC Mattsee 1, Landesliga, 3. Runde

Nächster Sieg  für Mattsee 1!

Mattsee spielte in der 3. Runde daheim gegen Neumarkt 1 mit Marcus, Stefan und Alex.

Marcus erwies sich in seinem ersten Spiel des Abends gleich nervenstark und gewann knapp in 5 Sätzen. Stefan konnte die Führung allerdings nicht ausbauen, da er in 4 Sätzen unterlag. Alex und danach Stefan und Alex gemeinsam im Doppel stellten dann aber gleich auf ein beruhigendes 3:1. Nachdem Marcus gegen den stärksten Gegner sein 2. Spiel verlor, stellte Alex mit einem souveränen Sieg wieder auf 4:2. Stefan legte nach und gewann sein 2. Einzel des Abends klar. Somit stand es zwischenzeitlich schon 5:2. Auch für Alex war der letzte Gegner zu stark – dieser gewann alle 3 Spiele – aber Marcus konnte danach den Sieg in einem knappen 5-Satz Spiel sicherstellen. Stefan verlor zum Schluss, das sportlich wertlose Einzel knapp in 5 Sätzen.

Somit siegte Mattsee 1 gegen Neumarkt 1 mit 6:4, wobei Marcus 2 Siege, Alex 2 Siege und Stefan 1 Sieg sowie die beiden letzteren auch das Doppel beitragen konnten. Und wie letzte Woche schon angekündigt, konnte Marcus diesmal die ersten Siege einfahren 🙂

Nächste Woche geht es dann zum Auswärtsspiel nach Kuchl.

Frühjahr, 4. Klasse, 2. Runde, Mattsee 3

Denkbar knappe Niederlage im 1. Heimspiel

In der 2. Runde ging es für Martin, Tim und Stefan im ersten Heimspiel gegen die Mannschaft von Salzburg 11.

Die ersten beiden Einzel gingen leider relativ schnell verloren. Tim konnte dann aber in seinem ersten Einzel souverän den ersten Spielgewinn für Mattsee verbuchen und auf 1:2 verkürzen. Das Doppel und 4. Einzel ging leider wieder an Salzburg 11. In der Folge wechselten sich die Mannschaften dann mit Siegen ab. Zunächst konnte Martin mit einem Sieg auf 2:4 verkürzen, bevor Salzburg 11 Ihren 5. Sieg einfahren und somit ein Unentschieden absichern konnten. Im gewohnten Muster ging es dann weiter. 3:5, 3:6, 4:6. Martin konnte an diesem Abend 2 Siege für sich verbuchen, Tim und Stefan jeweils 1 Sieg. Leider hat man wieder knapp einen Punkt verpasst, aber der Aufwärtstrend hält weiter an

Endstand 4:6 für Salzburg 11

UTTC Mattsee 1, Landesliga, 2. Runde

Erster Saisonsieg für Mattsee 1!

Mattsee trat in der 2. Runde beim Schwarzach 1 mit Marcus, Stefan und Alex an.

Marcus war bei seinem ersten Match des Abends sehr knapp an einem Sieg dran, verlor aber äußerst knapp in 5 Sätzen, wobei er im 4. und 5. Satz jeweils in der Verlängerung den Kürzeren zog. Stefan konnte sein 1. Spiel auch nicht für sich entscheiden. Alex wiederum verkürzte mit einem klaren Sieg auf 1:2 und mit Stefan gewann er auch das Doppel in 3 Sätzen. Somit stand es 2:2.

Alex‘ 2. Partie ging in 4 Sätzen ebenfalls an Mattsee und nachdem Marcus sein 2. Spiel verlor, Stefan jedoch souverän gewann, ging das Mattseer Team mit einem 4:3 in die letzten Einzel. Alex erwischte in seinem 3. Spiel des Abends keinen guten Start und lag gleich 0:2 in Sätzen zurück, konnte das Spiel dann aber noch drehen und dann mit Glück und Können den Entscheidungssatz denkbar knapp mit 15:13 gewinnen. Somit reichte ein Sieg von Stefan oder Marcus für den 1. Saisonsieg. Beide legten vielversprechend los; Marcus gewann den 2. Satz und Stefan lag gleich mit 2:0 in Front. Dann verloren jedoch beide ihre 3. Sätze unglücklich, womit es mit dem Sieg nochmals knapp wurde. Marcus konnte leider auch den 4. Satz nicht für sich entscheiden, Stefan jedoch machte schließlich mit einem 4-Satz-Sieg die 2 Punkte für Mattsee perfekt.

Am Ende siegte Mattsee 1 bei Schwarzach 1 mit 6:4, wobei Stefan 2 Siege, Alex 3 Siege und beide gemeinsam den Doppelsieg beitragen konnten. Obwohl Marcus leider sieglos blieb, ist es nur eine Frage der Zeit bis der Knoten platzt und er auch wieder wichtige Siege für das Team beisteuern wird – sehr wahrscheinlich schon im nächsten Heimspiel gegen Neumarkt!

 

Frühjahr 2019 Landesklasse, 2. Runde, Mattsee 2

Nicht ganz chancenlos –  eine knappe Niederlage ausgefasst !

Im Gegensatz zum Auswärtsgegner Post SV Salzburg 2 trat die 2. Mannschaft des UTTC Mattsee am 4.2.  nicht in Bestbesetzung an – Hanns Haas musste verletzungsbedingt pausieren. Die ersten drei Einzel endeten mit einem 3:1 Sieg für Thomas und mit jeweils einer 1:3 Niederlage für Hannes und Manfred. Hannes und Thomas gelang ein Sieg im Doppel in 3:1 Sätzen, was einen Spielstand von 2:2 bedeutete. Manfred und Thomas verloren in der nächsten Runde jeweils ihr Einzel, während Hannes im 6.Einzel mit 3:2 Sätzen erfolgreich war.  Manfred verlor knapp sein 3. Einzel, Hannes  konnte im 8. Spiel als 3:0 Sieger von der Platte gehen. Die Chance auf den Ausgleich war gegeben. Thomas versuchte alles, musste sich jedoch in 5 Sätzen geschlagen geben. Fazit: 4:6 Niederlage.

Frühjahr, 4. Klasse, 1. Runde, Mattsee 3

Zum Start eine klare Niederlage

In der 1. Runde ging es für Martin, Tim und Conny nach Salzburg 9.

Die ersten beiden Einzel gingen leider relativ schnell verloren. Martin konnte dann aber in seinem ersten Einzel zumindest den ersten Satzgewinn verbuchen, musste sich aber dann auch geschlagen geben. So lag man 0:3 zurück und konnte auch in den folgenden Spielen keinen Sieg verbuchen. Lediglich Martin konnte in seinem 2. Spiel dann 2 Sätze gewinnen und hatte sogar Matchbälle, musste aber im 5. Satz den kürzeren ziehen. Im 3. Einzel konnte Martin aber seine Form bestätigen und das Spiel klar für sich entscheiden und einen Ehrensieg verbuchen. Somit bleibt festzuhalten. Auf dem Papier eine klare Niederlage, die aber durchaus knapper hätte ausfallen können

Endstand 1:9 für Salzburg 9

Frühjahr 2019 Landesklasse, 1. Runde, Mattsee 2

Diesmal war „fast“ nichts zu holen !

In der 1. Runde spielten Hans Haas, Manfred Christl und Thomas Gruber zu Hause am 31.1.2020 gegen TTC Oberndorf 2. Der Gegner trat in Bestbesetzung an, den Mattseern fehlte aber die „Nr. 1“ und Hans stand grippegeschwächt an der Platte. Hans und Manfred verloren in der ersten Runde, während Thomas seine erste Begegnung mit 11:9 im 5. Satz für sich entscheiden konnte. Das Doppel Haas/Gruber ging mit 0:3 an die Oberndorfer. Spielstand 1:3 ! Die nächste Runde endete wie die 1. Nur Thomas konnte wieder ein 5 Satzspiel für sich entscheiden. Spielstand 2:5 ! Die letzte In der letzten Runde gingen alle drei Mattseer als Verlierer von den Platten. Endstand 2:8 !

UTTC Mattsee 1, Landesliga, 1. Runde

Klassischer Fehlstart für Mattsee 1.

Mattsee 1 ging mit Marcus, Stefan und Alex in den Start der Frühjahrssaison gegen UTTC Salzburg 4.

Die Liste der traditionell wenig erfolgreichen Erstrundenspiele wurde leider fortgesetzt.

Sowohl Marcus, als auch Stefan und Alex verloren ihre ersten Spiele gleich ohne Satzgewinn, was einem 0:3 gleichkam. Stefan und Alex konnten sich dann zumindest im Doppel durch einen 3:2 Sieg ein bisschen rehabilitieren und verkürzten somit auf 1:3. Alex verkürzte dann mit einem 3-Satz-Sieg auf 2:3, jedoch konnten Marcus und Stefan leider nicht nachziehen. Alex verkürzte dann mit einem weiteren 3:0 Sieg auf insgesamt 3:5, was allerdings am Ende lediglich Ergebniskosmetik darstellte, da Marcus und Stefan trotz zum Teil knappper Sätze kein Spiel mehr gewinnen konnten.

Somit war die 3:7 Startniederlage gegen UTTC Salzburg 4 fixiert. Somit kann es in den nächsten Spielen nur bergauf gehen.